Der Musikherbst in Polen beginnt mit dem 48. internationalen Festival „Wratislavia Cantans“. Vom 6. bis 15. September finden Konzerte in den schönsten Kirchen, Museen und in der Philharmonie von Wrocław sowie in ausgewählten Städten der Woiwodschaft Dolnośląskie (Niederschlesien) statt. Für das internationale Festival zeichnet in diesem Jahr erstmals Giovanni Antonini, der Leiter des berühmten Barockensembles Il Giardino Armonico, verantwortlich. Gemäß dem diesjährigen Motto „Viaggio in Italia“ führt die musikalische Reise in dessen Heimat. Schwerpunkt sind Komponisten, die aus Italien stammten, dort ihre bedeutendsten Werke schufen, oder maßgeblich von italienischer Musik beeinflusst wurden, wie Giuseppe Verdi, Domenico Scarlatti und Gesualdo da Venosa, aber auch Georg Friedrich Händel oder Wolfgang Amadeus Mozart.

Weiterlesen