Burgschloss Clerf aus dem 12. Jahrhundert

Burgschloss Clerf aus dem 12. Jahrhundert

Ein weiterer Abstecher auf unserem Pilgerweg auf den Spuren des heiligen Willibrord, dem Missionar der Friesen, ist Clervaux, oder Clerf, wie es auf Letzeburgerisch heißt. Genaugenommen konnten wir keine Spuren des luxemburgischen Nationalheiligen in Clervaux finden und eine besondere Verehrung in Form von Prozessionen findet hier auch nicht statt. Aber es ist schier unmöglich durch die luxemburgischen Ardennen zu reisen, ohne nicht zumindest einen Kaffee in Vianden und einen Weiteren in Clervaux getrunken und die Sehenswürdigkeiten der Städtchen besichtigt zu haben.

Weiterlesen