Nein? Ich glaube, das ist zumindest ausserhalb von Nürnberg keine allzugrosse Bildungslücke. Aber sein enthaltsamer Pilgerweg nach Santiago de Compostela im Sommer 2007 ist zumindest der Nürnberger BILD-Zeitung eine Meldung wert.

Gefunden am 16.12.2008 unter http://www.bild.de/BILD/unterhaltung/city-talk/roter-teppich-nuernberg/2008/12/15/pino-fusaro/model-karriere-f_C3_BCr-ex-promi-wirt.html