Schloss Stolberg im Südharz, By Ralf Lotys (Sicherlich) (Own work) [<a href="http://creativecommons.org/licenses/by/2.5">CC-BY-2.5</a>], <a href="http://commons.wikimedia.org/wiki/File%3A2007-04_Stolberg_(Harz)_42.jpg">via Wikimedia Commons</a>

Schloss Stolberg im Südharz, By Ralf Lotys (Sicherlich) (Own work) [CC-BY-2.5], via Wikimedia Commons

In enger Zusammenarbeit mit der Deutschen Stiftung Denkmalschutz führte das Landesamt für Denkmalpflege und Archäologie, vertreten durch den Anhaltischen Förderverein für Naturkunde und Geschichte, von Mai bis Juli 2013 archäologische Ausgrabungen in Stolberg durch. Unter den Fundamenten des sogenannten Marstalles kamen zur Überraschung der Ausgräber in bis zu 1,60 Meter Tiefe die Überreste des alten Bergfriedes der Burg Stolberg zum Vorschein. Der Rundturm war bislang lediglich auf Ölgemälden und lavierten Federzeichnungen überliefert. Den Ausgrabungsergebnissen zufolge kam der Burg Stolberg wohl bereits während des Hoch- bzw. Spätmittelalters eine durch die schriftlichen Quellen bislang nicht bekannte wichtige regionale Bedeutung zu, wie Grabungsleiter Dr. Ingmar Balfanz bei der Präsentation der Grabung am 19. August 2013 vor Ort erläuterte.

Weiterlesen