Moderne Einrichtung im historischen Ambiente: Das Ferienhaus in Villmar-Seelbach

Moderne Einrichtung im historischen Ambiente: Das Ferienhaus in Villmar-Seelbach

Vor rund 100 Jahren plante die Rhein- und Lahn-Eisenbahn-Gesellschaft ein Bahnwärterhaus mit Stall an der Lahntalbahn in Villmar-Seelbach. Der Platz fand sich zwischen der Bahnstrecke und der Lahn in den Lahnwiesen. Erst in den 90er Jahren des 20. Jahrhunderts kam der Güterverkehr auf der Lahntalstrecke weitgehend zum Erliegen und beschränkte sich auf die Teilstrecke Limburg nach Koblenz. Nach Weilburg und Löhnberg fuhr nur noch einmal am Tag ein Güterzug. Und nachdem das Bahnwärterhäuschen jahrzehntelang genutzt wurde, stand es nun leer und verfiel nach und nach. Auch ein zwischenzeitlich gefundener neuer Besitzer konnte das einsam gelegene, denkmalgeschützte Häuschen nicht retten.

Weiterlesen