Über 13.000 Menschen beteiligten sich am großen Festumzug des Deutschen Wandertages in Bad Harzburg (DWT 2014_6). Am Ende des Umzugs gab es für die Teilnehmer die Wimpel des diesjährigen Deutschen Wandertages. Fotos: J. Kuhr, Deutscher Wanderverband

Über 13.000 Menschen beteiligten sich am großen Festumzug des Deutschen Wandertages in Bad Harzburg (DWT 2014_6). Am Ende des Umzugs gab es für die Teilnehmer die Wimpel des diesjährigen Deutschen Wandertages. Fotos: J. Kuhr, Deutscher Wanderverband

Der 114. Deutsche Wandertag ist heute (Montag, 18. August) im Harz zu Ende gegangen. In seiner „Brockenerklärung“ fordert der Deutsche Wanderverband, dass die Arbeit der unter seinem Dach organisierten rund 600.000 ehrenamtlich arbeitenden Menschen finanziell durch Länder und Kommunen stärker finanziell unterstützt wird.    

Weiterlesen