Seit heute ist der neue Pilgerwanderführer

 

Der Jakobsweg von Flensburg nach Glückstadt/Elbe

Ein Pilgerwanderführer für die Via Jutlandica

ISBN 978-3-8334-9129-0, Paperback, 120 Seiten, € 9,95

 

bei BoD direkt (www.bod.de) und bei Libri (www.libri.de) verfügbar. Erfahrungsgemäss werden amazon.de und die anderen grossen Online-Buchhändler in den nächsten Tagen folgen.

Hier der Klappentext:

Auf neun Tagesetappen begleitet Sie Karl-Josef Schäfer diesmal auf dem deutschen Teil der Via Jutlandica – des Jütländischen Jakobswegs -, der von Krusau an der deutsch-dänischen Grenze bis zum Fähranleger bei Glückstadt/Elbe führt.

Obwohl einem zum Stichwort ‚Schleswig-Holstein‘ eher Fahrräder denn Füße als Fortbewegungsmittel einfallen, ist diese Pilgerwanderung auf dem ‚Ochsenweg‘, einem uralten Handels- und Heerweg, zu jeder Jahreszeit ein ganz besonderer Genuss.

Auf den Spuren der Wikinger, von Kaufleuten und Armeen – sowie natürlich vieler Jakobspilger – führt der Weg durch eine der landschaftlich reizvollsten und historisch interessantesten Gegenden Deutschlands.

In bewährter Art und Weise erweist sich auch dieser Pilgerwanderführer als informativer Begleiter mit ausführlicher Wegebeschreibung. Neben einer Vielzahl nützlicher Adressen und Hinweisen auf erschwingliche Unterkunftsmöglichkeiten gibt er reichlich Tipps für Besichtigungen und erklärt manchen geschichtlichen Hintergrund. Spirituelle Impulse und Sagen aus dem direkten Umkreis runden das Büchlein ab.

Ultreia, vorwärts, das wünscht Ihnen für Ihren Jakobsweg der Autor.