Auf dem Weg

Geschichte - Kultur - Spiritualität

Schlagwort: Tourismus

Positive Vorzeichen für Tourismus in Europa

Deutschland festigt seine Position – Studie der European Travel Commission gibt Aufschluss über die wichtigsten Quellmärkte für Europas Tourismus

Das Reiseziel Europa verzeichnete 2013 ein Wachstum von 5,4 Prozent. Damit setzt sich der positive Wachstumstrend der vergangenen vier Jahre fort. Aus Deutschland und Großbritannien kamen  die meisten Reisenden. Das ergab eine Studie der European Travel Commission (ETC), die der ITB Berlin zur Verfügung gestellt wurde. Die Analyse beleuchtet die Bedeutung von ausländischen Besuchern in den europäischen Ländern aus unterschiedlichen Quellmärkten innerhalb und außerhalb des Kontinents.

Weiterlesen

Günstige Prognosen für die Weltwirtschaft stimulieren die Urlaubsbranche – ITB Berlin 2014 unterstreicht Bedeutung als Leitmesse der globalen Reisebranche – Mehr internationale Einkäufer, Aussteller und Kongressteilnehmer

Starke positive Signale für die internationale Reisebranche von der diesjährigen ITB Berlin: Angetrieben von der für die kommenden Jahre erwarteten Erholung der Weltwirtschaft ist die globale Reisewirtschaft mit Zuversicht in das Reisejahr 2014 gestartet. Nach einem eher verhaltenen Wachstum der vergangenen Jahre, das weltweit in vielen Ländern von der Finanz- und Wirtschaftskrise überschattet war, setzt die Reisebranche rund um den Globus erneut zum Steilflug an. In Deutschland sorgen die Verbraucher für überaus gute Stimmung in der Reisebranche. Die stabile Lage am Arbeitsmarkt, hohe Tarifabschlüsse und günstige Prognosen für das Wirtschaftswachstum führen dazu, dass die Bundesbürger für ihre Urlaubsreise mehr Geld in die Hand nehmen wollen als in den Vorjahren.

Weiterlesen

ITB Berlin Daily: Partnerland Mexiko will Reisende mit seiner Vielfalt begeistern +++ Samih Sawiris sieht weiteres Potential für Tourismus in den Golfstaaten +++ Weltraum-Tourismus aus der Sicht eines ehemaligen Astronauten +++

Mit der ganzen Bandbreite ihres touristischen Angebots präsentiert sich Mexiko dieses Jahr als Partnerland der ITB Berlin. Welche Perspektiven der Tourismus in den Golfstaaten in den nächsten Jahren aufweist, diskutierten auf dem ITB Berlin Kongress unter anderem Samih Sawiris und Michael Frese, DER Touristik. Dass sich auch Astronauten mit irdischen Dingen wie einer Reisekostenabrechnung auseinandersetzen müssen, erklärte der ehemalige Weltraumfahrer Prof. Dr. Ulrich Walter.

Weiterlesen

5,3 Millionen Touristen aus Deutschland reisen nach Polen

2013 war ein Rekordjahr für den polnischen Tourismus. Nach den Prognosen des polnischen Ministeriums für Sport und Tourismus zählte das Land im Jahr 2013 rund 5,3 Millionen deutsche Touristen.

Weiterlesen

IHK-Saisonumfrage „Tourismus“ – Sommersaison ist für Unternehmen im Landkreis Limburg-Weilburg insgesamt gut gelaufen

Die IHK Limburg hat für den Landkreis Limburg-Weilburg eine Saisonumfrage „Tourismus“ unter ihren Mitgliederunternehmen aus den Bereichen Beherbergungsgewerbe, Gastronomie und Reisen durchgeführt. Das zentrale Ergebnis: Die dem Tourismussektor zugeordneten heimischen Unternehmen sind zum Ende der Sommersaison insgesamt sehr zufrieden.

Weiterlesen

„Tourismus in Entwicklungs- und Schwellenländer“ – Studienkreis für Tourismus und Entwicklung legt neue Untersuchung vor.

Über Vor- und Nachteile des Tourismus in Entwicklungsländern wird spätes­tens seit den 1960er Jahren diskutiert, als europäische Urlauber erstmals in größerer Zahl mit Chartermaschinen nach Kenia oder Tunesien reisten. Die Türkei und Ägypten waren noch keine Badedestinationen. Bildungsurlauber besuchten die Pyramiden, wenige Individualreisende trafen an Antalyas Küs­ten auf unberührte Strände sowie Orangen- und Bananenplantagen. All-inclusive war unbekannt, Nachhaltigkeit noch kein Thema. Bereits 1973 schrieb der damalige Chef der Reiseredaktion der FAZ, Friedrich A. Wagner: „Ein knappes Jahrzehnt aufblühender Ferntouristik hat…auf beiden Seiten die anfängliche Unbefangenheit erschüttert,“ denn wie die meisten gesellschaft­lichen Phänomene erwies sich auch der Ferntourismus (damals noch ein Synonym für Dritte-Welt-Tourismus) als ein komplexes Gebilde mit guten und weniger guten Seiten. Waren 1975 gerade mal 400.000 Urlauber aus Deutschland in Entwicklungsländern unterwegs, wurden 2011 8,4 Mio. Rei­sende ab 14 Jahren gezählt. Anfang 2012 verfügten bereits 15,5 Mio. über eine aktuelle Urlaubsreiseerfahrung in den „Ländern des Südens“ – bezogen auf den Zeitraum 2009-2011.

Weiterlesen

ITB Berlin ist offizieller Partner der brasilianischen Reisemesse ABAV

Nach erfolgreicher Premiere im Oktober 2012 setzt die Leitmesse der internationalen Touristik die Zusammenarbeit mit der ABAV fort – ITB Academy behandelt aktuelle Themen aus den Bereichen Responsible Tourism, Adventure Travel und Gay & Lesbian Travel – Kostenloser Eintritt zu den Seminaren der Academy für ABAV-Besucher

Weiterlesen

Landrat Manfred Michel (Landkreis Limburg-Weilburg) weiterhin Vorsitzender des Hessischen Tourismusverbandes

Die Mitgliederversammlung des Hessischen Tourismusverbandes e.V. (HTV) hat den bisherigen Vorsitzenden, Landrat Manfred Michel (Landkreis Limburg-Weilburg) einstimmig in seinem Amt bestätigt.

Weiterlesen

TO DO!2013 – Wettbewerb für sozialverantwortliche Tourismusprojekte ausgeschrieben

Der TO DO! – Wettbewerb sozialverantwortlicher Tourismus wird 2013 zum 19. Mal vom Studienkreis für Tourismus und Entwicklung e.V. weltweit ausgeschrieben. Bewerben können sich bereits bestehende Tourismus-Projekte, bei denen die Interessen der lokalen Bevölkerung durch aktive Partizipation bei Planung und Umsetzung in beispielhafter Weise berücksichtigt werden. Dazu zählen auch faire Entlohnung, Aus- und Weiterbildung, Stärkung der eigenen Kultur sowie weitere Maßnahmen, die zu einer nachhaltigen Tourismusentwicklung beitragen.

Weiterlesen

© 2017 Auf dem Weg

Theme von Anders NorénHoch ↑