RZ-Online Artikelarchiv vom 25.02.2009

 

Pilgerkonzert im Kloster

OBERNHOF/SEELBACH. Wissenswertes über den Jakobsweg und dessen Namensgeber Jakobus vermittelt der Autor zahlreicher Pilgerwanderführer, Karl-Josef Schäfer, beim literarischen Konzert im Kloster Arnstein am Freitag, 6. März, 19 Uhr. "Der Jakobsweg nach Arnstein und der wa(h)re Jakob" lautet der Titel der Veranstaltung im Refektorium. Den musikalischen Teil des Abends gestaltet das Ensemble Lurley, das in entsprechender Gewandung die Gäste mit mittelalterlichen Liedern und Pilgergesängen auf der Pilgerreise von Wetzlar nach Arnstein begleitet. Der Eintritt ist frei, um eine Spende wird gebeten.

Karl-Josef Schäfer, Jahrgang 1956, lebt in Weilburg an der Lahn, nur wenige Schritte vom Lahn-Camino entfernt. Seit langer Zeit beschäftigt sich Schäfer mit der Geschichte der Jakobswege in Europa.

Platzreservierungen unter Telefon 02604/943 277 oder per Mail an gaby.fischer@obernhofer-vollmondnaechte.de.