Schäfer,Karl-Josef: Der Jakobsweg von Wetzlar nach Lahnstein – Ein Pilgerwanderführer für den Lahn-Camino, BoD, Norderstedt, Mai 2007, broschiert, Format 12 x 19 cm, 108 Seiten, viele s/w Abbildungen, ISBN-13: 978-3833494758, Euro 9,95

Ist es nun ein Wanderführer? Oder ein spiritueller Führer? Oder ein Führer durch die Geschichte links und rechts der Lahn? So ganz sicher kann sich der Leser des gerade erschienenen Pilgerwanderführers da nicht sein.

Der Autor erzählt auf den ersten Seiten zunächst einmal etwas über die historischen Ursprünge des Pilgerns und besonders des Jakobsweges. „Den“ Jakobsweg gibt es nicht – vielmehr folgen die Jakobspilger seit Jahrhunderten den historischen Handelsstrassen. So ist es wahrscheinlich, dass der Lahn-Camino tatsächlich schon im Mittelalter von den Jakobuspilgern genutzt wurde.

Im Wesentlichen folgt der Lahn-Camino dem Lahnhöhenweg auf der Taunus-Seite. Bevor der Autor jedoch sehr detailliert die sechs Tages-Etappen vom Wetzlarer Dom bis zur Hospitalkapelle in Oberlahnstein beschreibt, gibt er noch Ausrüstungs- und Pilgertipps mit auf den Weg. Dann beschränkt sich sein Vorschlag auf maximal 26 km pro Tag – somit kann auch der unerfahrene Wanderer den Ratschlägen folgen. Die Etappen sind Wetzlar – Weilburg – Villmar – Diez – Obernhof – Bad Ems – Oberlahnstein.

Die Beschreibung der Etappen ist immer gleich aufgebaut. Zunächst werden die wichtigsten Orte genannt, dann der Schwierigkeitsgrad, es gibt Hinweise auf Besichtigungsmöglichkeiten und den Zeitbedarf. Dann folgt eine Legende zum Thema Jakobus oder Pilgerschaft. Ein spirituelles Tagesmotto ergänzt den Einstieg in den Tag.

Die Etappenziele und die herausragenden Orte am Weg beschreibt der Autor sehr detailliert. Neben allgemeinen Infos nennt er Anlaufstellen und Übernachtungsmöglichkeiten. Diese orientieren sich preislich deutlich im unteren Preissegment.

Dann folgt ein geschichtlicher Abriss und für einige Städte ein Vorschlag für den Stadtrundgang.

Dieser Wanderführer wendet sich in erster Linie an den geschichtlich interessierten Pilger, gibt aber auch dem Kurz- oder Langzeitwanderer interessante Hinweise.

Die interessante Kombination von praktischen Ratschlägen und geschichtlichem Hintergrund macht den Pilgerwanderführer zu einem idealen Begleiter entlang der Lahn. Sowohl das Format als auch der Preis laden dazu ein, ihn im Rucksack zu verstauen.