Diese Liste erhebt keinerlei Anspruch auf Vollständigkeit und ist derzeit noch ausschließlich aus den Pilgerwanderführern

Ein Jakobsweg von Neuss über Köln nach Koblenz-Stolzenfels – Der Pilgerwanderführer für den Rhein-Camino

Der Jakobsweg von Wetzlar nach Lahnstein – Ein Pilgerwanderführer für den Lahn-Camino

Der Jakobsweg von Flensburg nach Glückstadt/Elbe – Ein Pilgerwanderführer für die Via Jutlandica

Ein Jakobsweg von Koblenz-Stolzenfels nach Trier – Der Pilgerwanderführer für den Mosel-Camino

entnommen. Eine Erweiterung um private Unterkünfte der o.g. Jakobswege ist innerhalb der nächsten Wochen geplant. Ziel ist die Vorlage eines Unterkunfts- und Adressverzeichnisses für Pilger in den deutschen Regionen (Nord, Süd, Ost, West).

Über Anregungen und Tipps freue ich mich sehr. Auch wenn Ihr/Sie selber einer kostenfreie Pilgerunterkunft zur Verfügung stellen könnt, bin ich über eine Rückmeldung sehr dankbar.

Pfarrämter und Gemeindebüros sind in dieses Verzeichnis aufgenommen worden, damit Sie einen Seelsorger erreichen oder einmal nach dem Schlüssel für die Kirche fragen können. Auch die Gottesdienstzeiten erfahren Sie in den Büros. Und viele Pfarrämter geben Ihnen gerne einen Stempel für den Pilgerpass. In keinem Fall bedeutet die Aufnahme in dieses Verzeichnis, dass dort eine Unterkunft für Sie bereitsteht – dies wird dann eigens mit einem Bett-Symbol gekennzeichnet. Auch bei touristischen Fragen wenden Sie sich bitte an die ebenfalls aufgelisteten Touristik-Informationen der Städte und Gemeinden.