Ferienwandern 2017 erscheint in 14 Tagen

Ab sofort kann das Magazin Ferienwandern 2017 bestellt werden. Das Magazin informiert über  50  Wanderregionen, 230 geführte Wanderungen und 120 wanderfreundliche Unterkünfte. Kurzum: Ferienwandern 2017 bietet alle Informationen für einen wundervollen Wanderurlaub. Erscheinen wird das Heft in zwei Wochen.

 

Zu Beginn des Magazins thematisiert eine imposante Fotostrecke die vier Qualitätsregionen „Wanderbares Deutschland“. Wer beim Ansehen der Fotos noch keine Lust bekommen hat, den nächsten Wanderurlaub zu planen, wird dies spätestens in der Rubrik „Wanderthemen“ tun. Dort werden die Qualitätsregionen sowie viele weitere Wanderregionen ausführlich beschrieben. Ein weiteres großes Thema hier sind die Qualitätswege „Wanderbares Deutschland“. Mit der Zertifizierung dieser Wege startete der Deutsche Wanderverband vor über 15 Jahren seine Qualitätsinitiative „Wanderbares Deutschland“. Deren Prüfkriterien waren und sind bis heute zu 100 Prozent aus den Bedürfnissen von Wanderern abgeleitet: Perfekte Markierung, abwechslungsreiche Landschaften und ein möglichst naturnaher Untergrund sind Pflicht.

Dass Ferienwandern sich keineswegs auf Wanderziele in Deutschland beschränkt, beweisen die vielen Beiträge zu Wanderzielen im Ausland, etwa in Norwegen, auf den Kanaren, in Luxemburg, in Irland oder auf der Wanderinsel Dominica in der Karibik.

Traditionell stellt Ferienwandern den kommenden Deutschen Wandertag vor, der 2017 in Eisenach und der Wartburgregion stattfindet. Ein weiteres großes Thema im Magazin ist der Tag des Wanderns, der in diesem Jahr zum ersten Mal bundesweit über die Vielfalt des Wanderns informierte und nun jährlich am 14. Mai veranstaltet wird.   

Abgerundet wird Ferienwandern 2017 durch die Beschreibung geführter Wanderungen  – viele Angebote stammen von den qualifizierten Wanderführern der DWV-Mitgliedsvereine –  und  wanderfreundlicher Unterkünfte. Dazu kommen viele DWV-Gesundheitswanderungen, die wie alle anderen Wanderungen für den schnellen Überblick in einem eigenen Wanderkalender zusammengefasst sind.

 

Sowohl die im Magazin beschriebenen Wanderungen als auch die Unterkünfte erfreuten sich in den vergangenen Jahren zunehmender Beliebtheit und bestimmen immer öfter das Ziel des kommenden Wanderurlaubs. Wie wäre es zum Beispiel mit einer „Indian Summer“-Tour im Sauerland oder einer Wanderwoche in die Sächsische Schweiz? Oder doch lieber eine Woche in die Mitte Deutschlands, im Eichsfeld, mit beeindruckenden Felsformationen, bezaubernden Fachwerkdörfern und einem eindrucksvollen Sinterwasserfall? Und wer etwas weiter weg will, kann sich einer Bergwanderung im Nationalpark „Midi Pyrénées“  anschließen oder zu Fuß die Alpen überqueren.

 

Also: Bestellen Sie jetzt und sichern Sie sich ein  druckfrisches Exemplar von Ferienwandern 2017. Zu bekommen ist das Magazin innerhalb Deutschlands gegen eine Versandkostenpauschale von 3,70 EUR.

 

Kontakt: Deutscher Wanderverband, Wilhelmshöher Allee 157-159, 34121 Kassel, Tel. (05 61) 9 38 73-0,  Fax: (05 61) 9 38 73-10, E-Mail: info@wanderverband.de bzw. online über unseren Büchershop auf www.wanderbares-deutschland.de.