München (ots) – Jetzt ist er da, der Sommer und viele zieht es raus aus den eigenen vier Wänden. Aber wie kommt man jetzt noch schnell und günstig ans Meer? Oder für ein Wochenende nach Berlin? Und das am besten schon morgen?

Reisende haben oft ein Problem: Je spontaner geplant wird, umso teurer wird die Reise in der Regel. Egal ob Bahn, Flug oder eigenes Auto – wer sich kurzfristig entscheidet, zahlt häufig drauf.

www.mitfahrgelegenheit.de bietet Reiselustigen die Möglichkeit, spontan günstig und sicher zu reisen. Als Fahrer oder Mitfahrer – in ganz Europa. So kostet eine Spontanreise von Berlin nach Usedom zwischen 10 und 12 Euro, etwa ein Viertel des Bahnpreises auf dieser Strecke. Eine Fahrt von München nach Mailand gibt es schon ab 30 Euro, mehr als 100 Euro weniger als der günstigste Flug. Und wer am Wochenende von Hamburg nach Berlin will, um einfach mal alte Freunde zu besuchen, der findet täglich Mitfahrgelegenheiten ab 10 Euro. Ganz Kurzentschlossene können mit der App sogar spontan von unterwegs buchen oder ihre Fahrt inserieren.

Wer mit dem eigenen Auto unterwegs ist, kann durch mitfahrgelegenheit.de seine Fahrtkosten fast auf Null reduzieren. Auf der Strecke Köln Frankfurt hat man schon mit zwei Passagieren auf der Rückbank zwischen 25 und 30 Euro eingenommen und damit die Spritkosten gedeckt.

Und wer einfach mal weg will, aber noch keine Idee hat, wo es hingehen soll oder einfach lieber mit Bus oder Bahn unterwegs ist: Auf www.mitfahrgelegenheit.de findet man jederzeit mehr als 900.000 Angebote. Neben Mitfahrten in Autos auch immer die günstigsten Bus und Bahnangebote unterschiedlicher Anbieter, übersichtlich, vergleichbar und einfach zu buchen.