Von März bis Mai 2014 finden die Aktionswochen „Gelenkschonend Wandern“ des Deutschen Wanderverbands in Kooperation mit dem Voltaren® Gelenk + Aktiv Programm statt. Im Rahmen dieser Initiative bieten vom Deutschen Wanderverband zertifizierte Gesundheitswanderführer gelenkschonende Wanderungen in ganz Deutschland an. Während der 60- bis 90-minütigen Wanderung erfahren die Teilnehmer nicht nur Wissenswertes zum Thema Gelenkschonung, sondern lernen, mit welchen einfachen Übungen sie Gelenkschmerzen vorbeugen können und wie es sich gelenkschonend wandert.

 

Menschen, die unter Gelenkschmerzen leiden, fällt es oft schwer, sportlich aktiv zu bleiben. Doch Bewegungsmangel kann dazu führen, dass sich die Beschwerden verschlimmern. Als moderate Sportart ist Wandern gerade für Menschen mit Gelenkschmerzen gut geeignet. Daher veranstalten der Deutsche Wanderverband und Voltaren® mit seinem Gelenk + Aktiv Programm gemeinsam die Aktionswochen „Gelenkschonend Wandern“.

 

Aktionswochen von März bis Mai 2014

 

Die gelenkschonenden Wanderungen richten sich in erster Linie an Wanderbegeisterte, die Gelenkschmerzen vorbeugen wollen. Aber auch von Gelenkschmerzen Betroffene sind herzlich zum Mitwandern eingeladen. Eine gelenkschonende Gesundheitswanderung dauert circa 60 bis 90 Minuten und umfasst verschiedene Elemente: Wandereinheiten, Bewegungsübungen sowie praktische Tipps zum Thema Gelenkschonung. Die Wanderungen werden von speziell für die Thematik geschulten Gesundheitswanderführern geleitet.

„Für die Gesundheit der Gelenke ist es wichtig, dass die muskuläre Balance kontinuierlich verbessert wird. Dafür werden den Teilnehmern der gelenkschonenden Wanderungen effektive Übungen gezeigt, die sie auch leicht alleine nachmachen können“, so  Physio-therapeutin Aenne Lamprecht, die als Expertin an der Konzeption der gelenkschonenden Wanderungen mitgearbeitet hat. „Durch die mäßige Belastung und den Einbezug vieler verschiedener Muskelpartien leistet das Wandern an sich einen wertvollen Beitrag zur Prävention von Gelenkschmerzen.“

 

Der Deutsche Wanderverband und das Voltaren® Gelenk + Aktiv Programm

 

Ziel der Kooperation zwischen dem Deutschen Wanderverband und Voltaren® mit seinem Gelenk + Aktiv Programm ist es, Menschen zum Wandern und damit zu mehr Bewegung zu motivieren. Die Aktionswochen „Gelenkschonend Wandern“ stehen im Fokus der Zusammenarbeit. Darüber hinaus bieten die Kooperationspartner gemeinsam mit Mitgliedsvereinen und Ortsgruppen des Deutschen Wanderverbands Vorträge zum Thema „Gelenkschonend Wandern“ an. Weitere Infos gibt es auf www.gesundheitswanderfuehrer.de oder www.gelenk-aktiv-programm.de.

Aktionswochen „Gelenkschonend Wandern
von März bis Mai 2014
Alle Treffpunkte und Termine finden Sie ab 21.02.2014 auf www.gesundheitswanderfuehrer.de.