Der Lahnwanderweg feiert sein 5jähriges

Der Lahnwanderweg feiert sein 5jähriges

Im Lahntal wird 2017 das Jubiläumsjahr „Fünf Jahre Lahnwanderweg“ mit vielen Wanderungen, Aktionen und Gewinnspiel gefeiert.
Die Jubiläumswanderung beginnt Ende Mai an der Quelle der Lahn bei Bad Laasphe. Hier startet der riesige rote Lahnwanderweg-Rucksack seine Wanderung, und sucht Mitwanderer, die Schönheit des Lahntals auf dem Lahnwanderweg zu erkunden.
Bis zum 1. September folgenden dann weitere Aktionen. So gibt es zum Beispiel einen Wandermarathon mit dem bekannten Weitwanderer Thorsten Hoyer am 1. und 2. Juli 2017 durch den Landkreis Marburg-Biedenkopf, veranstaltet in Kooperation mit der Kurhessenbahn.

Ein Besuch rund auf Ochsenfest am 6. Juni in Wetzlar und die Beteiligung am Blumencorso am 27. August in Bad Ems verbinden das Jubiläum mit den großen Festen im Lahntal. Im Landkreis Gießen wird es süß und deftig. Neben einer Naturführer-Wanderung am 12. August, warten am 13. August frischer Kuchen aus dem Backhaus und ein Wildschwein vom Grill auf die hungrigen Wanderer.
Der Landkreis Limburg-Weilburg wird zur Entdeckung des Lahnmarmors zusammen mit dem in Villmar im März 2016 neu eröffneten Lahnmarmor-Museum einladen, und die Vielfalt des Lahnmarmors vorstellen. Im Zeichen des Lahnweins steht eine Wanderung mit Weinprobe und Weinkönigin, die am 11. Juni das Nassauer Land veranstaltet.
Neben dem Wandergenuss wird es während der Aktionstage auch Einiges zu gewinnen geben. Eine Übersicht aller Veranstaltungen gibt es in Kürze unter www.daslahntal.de/veranstaltungen

Der Lahnwanderweg kann alles außer langweilig. Fröhlich und unbeschwert durchstreift er die unterschiedlichen Landschaften des Lahntals und verknüpft sie mit den lebendigen Orten und ihren Sehenswürdigkeiten. Im eigenen Wandertempo unterwegs bieten sich viele Möglichkeiten, die Seele baumeln zu lassen. Die einen mögen lieber die verwunschene Landschaft an der Quelle und im oberen Lahntal, die anderen die größere Weite der Auenlandschaften im mittleren Lahntal und das wildromantische untere Lahntal, wo sich der Fluss im tief eingeschnittenen Tal entlangschlängelt, hat seine eigenen Fans. Der erneut mit der Zertifizierung „Qualitätsweg Wanderbares Deutschland“ belohnte Lahnwanderweg wird sich auch im fünften Jahr von seiner besten Seite präsentieren. Sehr komfortabel ist die gute Mobilität, die man durch die exzellente Bahnanbindung am Lahnwanderweg findet. Sie erleichtert die Planung, um an den verschiedenen Wanderungen teilzunehmen.