Erzgebirge, Fehmarn und Schwarzwald. Hier wie in einigen anderen Regionen gibt es noch freie Plätze bei den geführten Wanderungen aus dem Magazin Ferienwandern 2014.

 Das vom Deutschen Wanderverband (DWV) einmal im Jahr veröffentlichte Magazin informiert über rund 200 geführte Wanderungen. Die Wanderangebote stammen zum einen von zertifizierten Wanderführern aus den Mitgliedsvereinen des DWV, die sich in ihren Regionen bestens auskennen. Zum anderen sind es ausgewählte Angebote der Qualitätspartner Wanderbares Deutschland. Neu hinzu gekommen sind Angebote zum Gesundheitswandern etwa von Wikinger Reisen.

Wie immer im April fragt der Deutsche Wanderverband bei den Anbietern der Wanderungen  nach noch freien Plätzen. In diesem Jahr gibt es unter anderem noch Plätze bei Wanderungen imErzgebirge, am Steinhuder Meer, im Zittauer Gebirge, in den Vogesen, auf der Ostseeinsel Fehmarn, in der Mecklenburgische Seenplatte, im Salzburger Land in Österreich, in Ostfriesland, im Kleinwalstal, auf der Ostseeinsel Bornholm, im Schwarzwald, in der Fränkischen Schweiz sowie im Lipper Bergland in Piemont-Italien. Eine Übersicht sämtlicher noch buchbaren Angebote liegt den ab jetzt bestellten Magazinen bei.

Das Magazin Ferienwandern ist seinen Preis wert. Für nur 3, 70 Euro (Versandkostenpauschale) pro Heft bekommen die Leserinnen und Leser neben der Übersicht über die geführten Wanderungen jede Menge weitere nützliche Informationen. Zu Beginn des im vergangenen Jahr optisch und inhaltlich überarbeiteten Magazins informieren „die Wanderthemen“ über Hintergründe. Außerdem gibt es viele Tipps und reich bebilderte Berichte zu diversen Wanderregionen im In- und Ausland. Das Spektrum reicht vom Teutoburgerwald über das Vall d’Aosta Tal in den Südtiroler Alpen bis hin zu der wohl exotischsten Destination dieser Ausgabe, der Insel Domenica in der Karibik.

 

Der dritte Teil rundet das Heft mit einem vielfältigen Angebot ausgewählter wanderfreundlicher Unterkünfte ab. Die hier aufgelisteten Unterkünfte lassen das Wanderherz höher schlagen und erfüllen den Kriterienkatalog des DWV einer wanderfreundlichen Unterkunft, wie beispielsweise die Bereitstellung von aktuellen Wanderkarten. Außerdem lässt sich im Schlussteil von Ferienwandern 2014 eine Vielzahl an zertifizierten Unterkünften mit dem Logo Qualitätsgastgeber „Wanderbares Deutschland“ finden, sowie Gasthäuser, die am Bonusprogramm der DWV- Mitgliedskarte teilnehmen und dadurch ihren Besuchern attraktive Rabatte gewähren.
Zu bekommen ist Ferienwandern 2014 innerhalb Deutschlands gegen eine Versandkostenpauschale von 3,70 EUR. Kontakt: Deutscher Wanderverband, Wilhelmshöher Allee 157-159, 34121 Kassel, Tel. (05 61) 9 38 73-0,  Fax: (05 61) 9 38 73-10, E-Mail: info@wanderverband.de bzw. online über www.wanderbares-deutschland.de.
Als E-Paper ist Ferienwandern 2014 unter www.wanderverband.de veröffentlicht.