Lieber Herr Schäfer,

eine frühere Mitarbeiterin wird im Januar 70 und hat im März ihren 50.
Professtag. Sie wünschte sich ein Stück Camino, und zwar in Deutschland.

Meine erste Suche nach der Via Jutlandia war recht mager, nun habe ich
mit dem Blog gute Kenntnisse und vor allem eine lebendige Information.

Für diese Hilfe bei der Planung sage ich ganz herzlich: Danke! Und wie
unter Pilgern üblich, sage ich auch:

E ultreia e susseia