Gelenkschonende Wanderung, Foto: Voltaren

Gelenkschonende Wanderung, Foto: Voltaren

Von März bis Mai 2016 finden wieder die Aktionswochen „Gelenkschonend Wandern“ des Deutschen Wanderverbands (DWV) in Kooperation mit Voltaren®* statt. Im Rahmen der Initiative bieten DWV zertifizierte Gesundheitswanderführer gelenkschonende Wanderungen in ganz Deutschland an. Außerdem erfahren Interessierte im Vortrag „Gelenkschonend Wandern – so geht’s“ alles Wissenswerte rund um die Sportart.

 

Menschen mit Gelenkschmerzen fällt es oft schwer, sportlich weiter aktiv zu bleiben. Dabei kann Bewegung den Beschwerden nicht nur vorbeugen, sondern akute Schmerzen sogar lindern. Wichtig ist jedoch die richtige Bewegungsart: Wandern gilt als Paradebeispiel für einen moderaten Ausdauersport, der sich für Menschen mit Gelenkbeschwerden besonders eignet. Was eine gelenkschonende Wanderung ausmacht und worauf man zusätzlich achten sollte, erfahren alle Interessierten während der Aktionswochen der Initiative „Gelenkschonend Wandern“ des DWV in Kooperation mit Voltaren®*.

 

Gelenkschonende Wanderungen von März bis Mai 2016

Eine gelenkschonende Gesundheitswanderung dauert circa 90 bis 120 Minuten und umfasst verschiedene Elemente, wie Bewegungsübungen, Schrittechniken und praktische Tipps zum Thema Gelenkschonung. Durchgeführt werden die Wanderungen von speziell fortgebildeten Gesundheitswanderführern. Die gelenkschonenden Wanderungen richten sich dabei an Wanderbegeisterte, die Gelenkschmerzen vorbeugen möchten und Betroffene, die trotz Beschwerden aktiv bleiben möchten.

 

Vortrag „Gelenkschonend Wandern – so geht’s“

Zu Gast bei Mitgliedsvereinen des DWV geben erfahrene Physiotherapeuten einen Einblick, worauf es beim gelenkschonenden Wandern ankommt. Sie erklären dabei, wie Gelenkschmerzen entstehen, wie man diesen mit Bewegung vorbeugen kann und warum sich vor allem Wandern als gelenkschonender Sport bewährt hat. Zusätzlich bereiten Bewegungsübungen auf die nächste Wanderung vor.

 

Der Deutsche Wanderverband und das Voltaren®* Gelenk + Aktiv Programm

Ziel der Kooperation zwischen dem DWV und Voltaren®* ist es, Menschen trotz Gelenkschmerzen zum Wandern und damit allgemein zu Bewegung zu motivieren. Die Aktionswochen „Gelenkschonend Wandern“ stehen dabei im Fokus der Zusammenarbeit.

Weitere Infos über die Initiative gibt es auf http://www.voltaren.de/bewegung/wandern.